Tänzerin ohne Bühne – Irina und die life hacks

Seit 4.4. wohnen Iryna, Iryna und Mascha bei uns. Gestern habe ich sie gefragt, ob sie gern auf dem Dorf sind oder vielleicht sogar die Stadt vermissen. Mir war aufgefallen, wie unkompliziert und pragmatisch das Alltagsleben von statten geht. Ich wollte herausfinden, welche Bedürfnisse sie haben und wie wir es für sie besser machen können. Aber sie sind so genügsam. Nur wenige Sachen werden benötigt. Als es wärmer wurde, haben wir ein paar neue kurze T-Shirts besorgt.  Als die Gartensaison anfing, packte Iryna, die Ältere kräftig mit an, beglückte mich mit Life hacks und Unkraut-Jäten. Mindestens 3 mal am Tag werde ich gefragt, ob ich Hilfe benötige.  Unser gemeinsames Leben ist demzufolge sehr freundlich und bereichernd. Brauchen, Nehmen und Geben stehen in einem guten Verhältnis zueinander.

Wir in unserer Wohlstandsgesellschaft hingegen reden, diskutieren und urteilen über die Nachhaltigkeit oder eben nicht Nachhaltigkeit anderer und übersehen dabei die einfachen Dinge, die leicht zu machen sind. Gern folgen wir einer Maxime wie „iss Bio“, „kaufe regional“, „verbrauche saisonal“, aber bitte auf einem hohen Niveau und mit großer Auswahl und Vielfalt.

Iryna, die Ältere war in ihrem vorherigen Leben Tanzchoreografin. Sie ist ständig am Handarbeiten, Wuseln, Gärtnern. Ihre Zeit nutzt sie hier zu einem großen Teil zum Häkeln der besonderen Art. Sie verarbeitet Plastiktüten, alte Laken, T-Shirts zu Sitzkissen, Taschen und Puppen.

Wir zeigen euch hier ein paar der Ergebnisse. Was ihr tun könnt, ist

  • Bestellen und gegen Spende erwerben
  • Weitersagen
  • Materialien – alte Wolle, Spannbettlaken – zusenden
  • Spannbettlaken – zusenden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s